Vitamin K1 der Kalk Regulator

Einfach gesagt

Kalk Regulation und Vitamin K


Liebe Leser unsere Seite "Vitamin K1 ein vergessenes Vitamin",
 die Artikel zu Vitamin K1 sind für nicht wenige schwierig zu verstehen, da für viele Leser keine
 entsprechenden Vorkenntnisse bestehen. Deshalb bin ich der Meinung das es sinnvoll ist den Artikeln 
eine einfache ganz kurze Form der Erklärung unter dem Stichwort "Einfach gesagt" nachzustellen. 

Matrix-Gla-Protein: der Kalk-Regulator

Unten aufgeführten Röntgenbilder sind von meiner Weißen Schäferhunde Dame Delena,  sie wies auch im hohen Alter von 11 Jahren keinerlei Verkalkungen oder Veränderungen in der Wirbelsäule sowie im Hüftbereich auf. 

Der Körper verkalkt an vielen Stellen – z. B. im Weichgebewebe und in den Blutadern. Schmerzen einerseits und gesundheitliche Störungen andererseits sind die Folge. 
Doch der Körper hat eine Gegenmaßnahme zur Hand: 
den Kalk-Regulator. Dieser entfernt fehlerhaft abgelagerten Kalk (Kalzium). 
Andererseits fördert er Kalkablagerung  an den 
richtigen Stellen, z. B. in den Knochen.

Wirbelsäule und Hüfte zeigen keine Verkalkung

Wirbelsäule ist frei von Verkalkung

Der Kalk-Regulator hat den Nachteil, dass er erst einsatzfähig gemacht werden muss. Diese Mobilmachung geschieht durch Vitamin K1
Fehlt Vitamin K1 in der nötigen Menge, liegen die Kalk-Regulatoren nur „faul“ im Körper herum und schauen zu, wie Weichgewebe und Blutadern langsam aber sicher verkalken. Werden die Kalk-Regulatoren jedoch durch Vitamin K1 mobil gemacht, beginnt eine umfassende Entkalkungsaktion an den falschen Ablagerungsstellen im Körper und eine Stabilisierung an den richtigen Stellen.


Gudrun Aulbach

Ich möchte mich ganz herzlich bei Michael von Lüttzwitz bedanken für die Umsetzung meiner Worte.
Danke lieber Michael 



Mit Vitamin K1 bleibt Mensch und Tier gesund

Sie haben Fragen zu Vitamin K1 (Phytomenadion),
dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite 
Gudrun Aulbach
Telefon: 06021/441222
gudrun@kaisersbrunnen.de 
Aschaffenburg / Gailbach

© von Bilder und Text siehe 
Impressum

Hunde bleiben mit Vitamin K1 Fit

Vitamin K1 ein vergessenes Vitamin

Blutgerinnung

gefährlich Vitamin-K3?

Nicht jedes Vitamin ist wirklich gesund!

Vitamin K abhaengige Proteine

Eiweiße

Vitamin K3: Keine Alternative zu Vitamin K1

essentielles, fettlösliches Vitamin - Aktivator  Blutgerinnungsregulation

Vitamin K1 wird im Organismus von Mensch und Tier für vielfältige Funktionen gebraucht !

 Erfahrungen Vitamin K1

 Die Blutgerinnungsregulierung braucht Vitamin K1

 Matrix-Gla-Protein – ein entscheidender Faktor für umfassende Gesundheit

 Fragen rund um Vitamin K

  Vitamin K1 und Bluthochdruck 

 Ein vergessenes Vitamin 
bekommt neue Akzeptanz

 Blutvergiftung (Sepsis)
und Vitamin K1

Vitamin-K1-Wirkungen aufs Blut

Vitamin K1 - Vitamin K2-Formen

Wie Vitamin K1 funktioniert

          Krebs und Vitamin K1

Vitamin K1 und Schönheit

Kalk-Regulator

Meine persönlichen Erfahrungen 
mit Vitamin K1

Vitamin K1 und das Gehirn

Vitamin K1 bei Menstruationsblutungen, Endometriose und Hämorrhoiden